ARTISTS


TICKETS

Tagesticket

Freitag
26
BUY HERE

Tagesticket

Samstag
26
BUY HERE

Caravanticket

pro Auto, excl. Eintritt
15
BUY HERE

Karten für alle Veranstaltungen gibt es auch hier:

 

KULTURWOCHE IM HOIZWERK

DIENSTAG 12. JULI


Vortrag Dr. Erwin Thoma

Natürlich Bauen und Wohnen mit Massivholz – Ohne Leim und Chemie

Freier Eintritt

Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr

mehr Infos hier

MITTWOCH 13. JULI


maschek. – Best Of

Schon letztes Jahr haben sie begeistert – heuer sind sie zurück mit neuem Programm. 

Einlass 20:00 Uhr
Beginn 21:00 Uhr
Eintritt 24€

Tickets hier

DONNERSTAG 14. JULI

Jazz Im Hoizwerk

Jazz aus der Region beherbergt und mitveranstaltet vom Massivholzprofi Dickbauer in Schlierbach. Dieses Jahr mit:

20:00 Uhr Dickbauer Collective
Homepage

22:00 Uhr The Max. Boogaloos
Homepage

19:00 Uhr JazzUp
Homepage

Einlass 18:00 Uhr
Beginn 19:00 Uhr
Eintritt 24€

Tickets hier

mehr Infos hier

INFO

CAMPING & UNTERKUNFT

ZELT


Der Campingplatz grenzt direkt an das Kerngelände und ist ausschließlich für Zelte und Pavillons geeignet.

Zwischen 03:00 und 07:00 Uhr herrscht Nachtruhe. Musik abspielen und Lärmen ist in dieser Zeit verboten.

Eigene Beschallungsanlagen jeglicher Art sind verboten!

CARAVAN


Das Caravangelände befindet sich drei Gehminuten vom Kerngelände entfernt und grenzt an den Parkplatz.
Pro Fahrzeug wird ein Caravanticket (Preis 15€kein Eintritt enthalten) benötigt. Diese Tickets sind streng limitiert. Sanitäranlagen befinden sich am Zeltcampingplatz.

Das Caravangelände ist von Donnerstag, 14. Juli, 17:00 Uhr bis Sonntag 17. Juli 12:00 Uhr geöffnet.

CAMPINGPLATZ-ORDNUNG


Mit gültigem Ticket erhältst du Zugang zum Campingplatz. Es fallen somit keine zusätzlichen Kosten für’s Zelten an.
Jegliche Art von Gaskartuschen bzw. -gefäßen, brennbaren Flüssigkeiten, Glasflaschen, sperrigen Gegenständen und offenes Feuer sind am Campinggelände strengstens untersagt und werden am Einlass abgenommen.

Zwischen 03:00 und 07:00 Uhr herrscht Nachtruhe. Musik abspielen und Lärmen ist in dieser Zeit verboten.

Das Campinggelände ist von Donnerstag, 14. Juli, 17:00 Uhr bis Sonntag 17. Juli 12:00 Uhr geöffnet.

HOTEL


Das erstklassige Seminarhotel SPES, welches Nachhaltigkeit groß schreibt und sich nur 2,5 km vom Festival entfernt befindet, ist unser offizielles Partnerhotel. Deshalb erhält man dort als Gast des Rock im Dorf Festivals besondere Konditionen!
Für nähere Informationen und um zur Buchung zu gelangen bitte – hier – klicken.


ANREISE

ZUG / FAHRRAD


Im Sinne einer umweltschonenden Anreise empfehlen wir vor allem die Anreise via Zug oder gegebenenfalls mit dem Fahrrad. Zwischen dem Bahnhof Schlierbach und dem Festivalgelände werden Shuttlebusse verkehren, um einen raschen, unbeschwerten Transport zu ermöglichen. Shuttlebuszeiten werden kurz vor Festivalbeginn veröffentlicht.

Adresse: Mühlenstraße / 4553 Schlierbach / Oberösterreich

AUTO


Für AutofahrerInnen steht in der Nähe des Kerngeländes ein Parkplatz zur Verfügung. Auf der Pyhrnpass-Straße (B 138) von der Autobahn kommend findet sich ca. 700 Meter nach dem Kreisverkehr in Inzersdorf auf der linken Seite die Zufahrtsstraße zum Festival. Dieser Weg führt entlang der Krems bis zur Autobahnbrücke, wo sich linkerhand der Parkplatz befindet. Die Zufahrt über den Prügelmühleweg und das Sägewerk Dickbauer über Schlierbach ist nicht möglich, diese Straße wird gesperrt.
Adre
sse: Mühlenstraße / 4553 Schlierbach / Oberösterreich

Anfahrtsplan

RID16 Anfahrtsplan

UMWELT

FÜR DIE UMWELT


Lasst euer Auto zuhause, wir unterstützen die Anreise per Zug und Fahrrad!

  • Wir bieten gratis Shuttlebusse für alle Bahnreisenden zum Kerngelände.
  • Außerdem befindet sich der Bahnhof  Schlierbach nur ca. 15 Gehminuten vom Festivalgelände entfernt.
  • Alle, die ohnehin nicht weit vom Gelände entfernt wohnen, aber auch für motivierte BesucherInnen, die einen weiteren Weg vor sich haben, bietet sich die Anreise mit dem Fahrrad an.
  • Wir setzen auf kurze Güterwege: Das Essen, das wir anbieten, kommt in aller Frische auf die Teller und stammt direkt aus der umliegenden Region.
  • Da gerade am Campingplatz viel Müll entsteht, animiert die Campingplatzaufsicht die BesucherInnen zur Mülltrennung und erleichtert dies durch färbige Müllsäcke. 
  • Wir setzen auf Mehrwegbecher, das schont Ressourcen und verkleinert den Müllberg.
  • Mehr Informationen findet ihr am Festival auf unserer Info-Tafel oder bei unseren MitarbeiterInnen.

GREEN EVENT


Wir sind uns bewusst, dass ein Event in der Größenordnung des ROCK IM DORF Festivals eine Belastung für unsere Umwelt darstellen kann, deshalb ist es uns ein zentrales Anliegen, in dieser Hinsicht aktiv Verantwortung zu übernehmen! Zu Beginn liegt die Verantwortung natürlich bei den Veranstaltern. Gerade im Planungsprozess wird schon sehr viel getan, um später einen ressourcenschonenden Ablauf zu garantieren. Am Ende können aber hauptsächlich auch die BesucherInnen zum „grünen Ablauf“ des Festivals beitragen. Nur gemeinsam können wir in diesem Punkt bestmöglich etwas bewirken!
Bitte helft uns dabei, genießt das Festival mit gutem Gewissen, indem ihr nachhaltig handelt und das Thema Umwelt im Hinterkopf behaltet!

VIVA CON AGUA


Alle für Wasser, Wasser für alle“ ist das große Ziel von Viva con Agua (VcA).
Wir freuen uns, dass VcA Österreich heuer wieder mit an Bord ist und das Thema Wasser in den Fokus rückt. Durch diverse Veranstaltungen werden Spenden für den Ausbau sanitärer Anlagen in sogenannten WASH-Projekten (Water, Sanitation & Hygiene) gesammelt. So auch bei unserem Festival, welches ein perfektes Beispiel ist für die VcA-Philosophie, die soziales Engagement und Spaß verbindet!

Denn durch die Spende deines Becherpfands kannst du auf simple Art und Weise dazu beitragen, den Durst der Welt zu löschen. Halte einfach Ausschau nach gut gelaunten Menschen mit bunten Sammeltonnen und weiß wehenden Fahnen. Für mehr Informationen schau am VcA-Infostand vorbei!

MÜLLTRENNUNG


Es werden verschiedenfarbige Müllsäcke verteilt und spezielle Mülltrennungsstationen eingerichtet. Wir bitten dich diese zu verwenden und im Sinne der Umwelt deinen Abfall zu sammeln und damit die Belastung, so weit als möglich, zu minimieren.



JUGENDSCHUTZ

Es werden die Bestimmungen des oberösterreichischen Jugendschutzgesetzes eingehalten und in diesem Sinne kontrolliert. Für das Festival gelten dabei folgende Regelungen:

  • Camping ist erst ab 16 Jahren erlaubt.
  • Jüngere BesucherInnen sind eingeladen, in Begleitung eines/einer Volljährigen das Festival zu besuchen.
  • Alkohol wird ausschließlich an Personen ab 16 Jahren ausgeschenkt, für Spirituosen gilt das Mindestalter von 18 Jahren.

HELFERiNNEN

Das ROCK IM DORF Festival lebt von der Leidenschaft und engagierten Mitarbeit der freiwilligen Veranstaltungscrew. Wenn du auch Interesse am Planen und an der Organisation von Events hast, dann freuen wir uns über deine Unterstützung. Schreibe dazu einfach eine E-Mail an tobias@rockimdorf.at
#crewlove #istruelove

PRESSE

Für Vorberichte, interessante Artikel und schöne Videos oder Fotos zu unserem Festival vergeben wir gerne Akkreditierungen, Gewinnspiele usw. Um eine rechtzeitige Anfrage an folgende E-Mail-Adresse wird gebeten: valentin@rockimdorf.at 

Presseinformation hier downloaden:

Presseinfo
Pressefotos

TIMETABLE

FREITAG 15. JULI



MORE


KRAUTSCHÄDL
SKERO
GIN GA
AVEC
LIKE ELEPHANTS
DUNKELBUNT DJ-SET
MYNTH
UVM.




INFO


SAMSTAG 16. JULI



COMING


 5/8ERL IN EHR’N
GERARD
VIECH
ROBB
LAUSCH
OGRIS DEBRIS
TNTG
UVM.




SOON!


ÜBER UNS

VEREIN

Wir stehen für Regionalität und Kultur abseits des Mainstreams, mit Fokus auf österreichische KünstlerInnen.

Wir wollen den ländlichen Raum, der mehr an Kultur zu bieten hat, als auf den ersten Blick erkennbar, weiter beleben und eine kulturelle Plattform bieten. Der Vorteil unseres vielfältigen Kulturangebotes ist es, alle Altersgruppen vereinen zu können und dadurch eine breite Zielgruppe zu bedienen. Der Kulturverein rockimdorf.at organisiert seit 2013 das ROCK IM DORF Festival, welches dieses Jahr schon seine 12. Auflage erlebt.
Die Kulturarbeit um das oberösterreichische Festivalhighlight, strebt keine Gewinngenerierung zum Zweck der eigenen Bereicherung an. Es wird auf eine faire und leistbare Preisgestaltung und Regionalität geachtet. Möglich ist dies nur durch die zahlreichen freiwilligen HelferInnen, die das ROCK IM DORF Festival realisierbar machen.
An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an diese HelferInnen richten. Danke!

IMPRESSUM

Kulturverein: rockimdorf.at // ZVR: 871739891 // Vereinssitz: Schlierbach im Kremstal
Obmann: Moritz Ranftl // moritz@rockimdorf.at
Zustellanschrift: Weigerstorfer e. U. // Hauptstraße 53 // A-4542 Nußbach

HISTORY

ARTIST HISTORY (seit 2013)


A.G. Trio, Andi & Alex, Ant Antic, Attwenger, Bilderbuch, Black Dog Cubik, Catastrophe & Cure, Chronic City, Davidecks & Drums, Dealer, Electroschrott, Elektro Guzzi, Erwin & Edwin, Eugene The Cat, Hinterland, Farewell Dear Ghost, Flut, Florian Gantner, Francis International Airport, Gudrun von Laxenburg, Jazzodrom, Jazz Up, Johann Sebastian Bass, Klaus Dickbauer, Kreisky, Leyya, Loving The Alien, Markus Scholl, Martin Gasselsberger, maschek., Milk+, Mothers Cake, Olympique, OK Kid, Parasol Caravan, Polkov, Purple Bonsai, Rika, Seraphim, Shiny Crack Gordon, Steaming Satellites, Sry Mate, Supershmashbrothaz, System Breakdown, Tabularazor, The Beth Edges, The Bitch & The Partyman, The Heavy Minds, Triple AY, Wanda, Wandl, We are Infinite, Yasmo & Die Klangkantine, uvm.



PARTNER und SPONSOREN


radiodickbauerfm4OKwebistebioautvivaconagua-weißoeticketvivaconagua weißoeticket